Das Upgrade von ESXi 5.1 auf ESXi 5.5 wurde bei 93 Prozent abgebrochen und folgende Fehlermeldung ausgeworfen: „Cannot execute upgrade script on host“.

cannot_execute_script

Für diesen Fehler habe ich zwei verschiedene Ursachen/Lösungen gefunden, in meinem Fall war Ursache zwei das Problem:

Möglichkeit 1: /bootbank/state.xxxxxxxx Ordner ist nicht leer

In diesem Fall hilft der KB Artikel 2007163 „Upgrading a VMware ESXi host fails with the error: Cannot run upgrade script on host“ weiter.

Möglichkeit 2: Probleme mit dem FDM Agent (ehemaligen HA Agent)

In meinem Fall war dies die Ursache für den Fehler – die unten beschriebenen Schritte haben das Problem gelöst.

Im vua.log (zu finden am ESXi Host unter /var/log/vua.log) fanden sich folgende Meldungen:

[FFD0D8C0 error ‚Default‘] Alert:WARNING: This application is not using QuickExit().

The exit code will be set to 0.@ bora/vim/lib/vmacore/main/service.cpp:147

–> Backtrace:

–> backtrace[00] rip 1bc228c3 Vmacore::System::Stacktrace::CaptureFullWork(unsigned int)

Lösung:

  • HA deaktivieren
  • den betroffenen ESXi Host aus dem Cluster entfernen
  • mit SSH auf den ESXi Host verbinden und den FDM Agent mit folgenden Befehlen deinstallieren:

(Die Deinstallation ist auch im KB 1003714 „Verifying and reinstalling the correct version of the VMware vCenter Server agents” beschrieben)

cp /opt/vmware/uninstallers/VMware-fdm-uninstall.sh /tmp
chmod +x /tmp/VMware-fdm-uninstall.sh
/tmp/VMware-fdm-uninstall.sh

vmware-fdm-uninstall

  • ESXi Host neu starten

Nach dem Neustart kann der Host wieder dem Cluster zugeordnet bzw. das Upgrade durchgeführt werden. Das Aktivieren von HA nicht vergessen!