Seit im Februar 2010 auf VMworld.net der erste Artikel gepostet wurde haben die Besucherzahlen auf dieser Seite ständig zugenommen. Zusätzlich habe ich dann im Juli 2012 begonnen, einen Großteil der Blogbeiträge auch noch im englischsprachigen Schwesternblog Running-System.com zu veröffentlichen.

Allerdings ist der Aufwand, jeden Blogbeitrag zweisprachig zu verfassen enorm.

Ich habe darum beschlossen, in Zukunft nur mehr auf Running-System.com zu bloggen, um mehr Zeit für andere Projekte zu haben (wie zb. für die VMUG Österreich). Auch die Besucherzahlen der beiden Blogs sprechen dafür, sich auf die englischsprachige Seite zu konzentrieren.

Die Beiträge hier auf VMworld.net bleiben aber auf jeden Fall noch für längere Zeit erhalten. Erst wenn die hier beschriebenen vSphere Versionen nicht mehr supported sind, werde ich die Domain aufgeben, weiterleiten,… wie auch immer.

Die Kommentare auf VMworld.net wurden deaktiviert. Ich freue mich über einen Besuch auf Running-System.com!

running-system_logo

Diese Shortcuts machen das Arbeiten mit dem vSphere Webclient noch einfacher:

Ctrl + Alt + 1 öffnet Home
Ctrl + Alt + 2 öffnet vCenter Home
Ctrl + Alt + 3 öffnet Host and Clusters
Ctrl + Alt + 4 öffnet VMs and Templates
Ctrl + Alt + 5 öffnet Storage
Ctrl + Alt + 6 öffnet Networking
Ctrl + Alt + s positioniert den Cursor im Suchfeld

Nach einem HA Failover wird im vCenter/Webclient die folgende Warnung angezeigt:

“”HA initiated a failover on …”

HA_message

Leider wird keine Möglichkeit angeboten um die Warnung zu quittieren oder zu entfernen.

Die einzige Möglichkeit die Warnung wieder los zu werden ist das Deaktiveren und neuerliche Aktivieren von HA auf Clusterebene.

Zu diesem Thema gibt es auch bereits einen KB Artikel von VMware:

Unable to remove warning message in cluster in VMware vCenter Server 4.x/5.x: HA failover initiated on <clustername> (2004802)

 

Das Upgrade von ESXi 5.1 auf ESXi 5.5 wurde bei 93 Prozent abgebrochen und folgende Fehlermeldung ausgeworfen: „Cannot execute upgrade script on host“.

cannot_execute_script

Für diesen Fehler habe ich zwei verschiedene Ursachen/Lösungen gefunden, in meinem Fall war Ursache zwei das Problem:

Möglichkeit 1: /bootbank/state.xxxxxxxx Ordner ist nicht leer

In diesem Fall hilft der KB Artikel 2007163 „Upgrading a VMware ESXi host fails with the error: Cannot run upgrade script on host“ weiter.

Möglichkeit 2: Probleme mit dem FDM Agent (ehemaligen HA Agent)

In meinem Fall war dies die Ursache für den Fehler – die unten beschriebenen Schritte haben das Problem gelöst.

Im vua.log (zu finden am ESXi Host unter /var/log/vua.log) fanden sich folgende Meldungen:

[FFD0D8C0 error ‘Default’] Alert:WARNING: This application is not using QuickExit().

The exit code will be set to 0.@ bora/vim/lib/vmacore/main/service.cpp:147

–> Backtrace:

–> backtrace[00] rip 1bc228c3 Vmacore::System::Stacktrace::CaptureFullWork(unsigned int)

Lösung:

  • HA deaktivieren
  • den betroffenen ESXi Host aus dem Cluster entfernen
  • mit SSH auf den ESXi Host verbinden und den FDM Agent mit folgenden Befehlen deinstallieren:

(Die Deinstallation ist auch im KB 1003714 „Verifying and reinstalling the correct version of the VMware vCenter Server agents” beschrieben)

cp /opt/vmware/uninstallers/VMware-fdm-uninstall.sh /tmp
chmod +x /tmp/VMware-fdm-uninstall.sh
/tmp/VMware-fdm-uninstall.sh

vmware-fdm-uninstall

  • ESXi Host neu starten

Nach dem Neustart kann der Host wieder dem Cluster zugeordnet bzw. das Upgrade durchgeführt werden. Das Aktivieren von HA nicht vergessen!